Abschaltung der analogen Programme ab 20. Juni (Kabel)

19 Mai 2017

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia schaltet im nördlichen NRW ab dem 20.06. das analoge Programm endgültig ab. Nachdem schrittweise schon im vorigen Jahr die Regionalsender der ARD, wie Nord 3, Hessen 3, und zuletzt auch SWR ohne Digitalreceiver nicht mehr empfangbar waren, wird künftig ohne eingebauten oder externen sogenannten DVB-C Receiver (Tuner) überhaupt kein Empfang mehr möglich sein.


(weiterlesen…)

Störungen im analogen Kabelnetz auf K5

15 Aug 2011

Seit Anfang August ist ein DAB+ (Radio) Sender auf Sendung gegangen, der für Störungen im analogen Frequenzbereich in den Kabelnetzen sorgt. Betroffen ist DAS ERSTE, also das 1. Programm der ARD auf Kanal CH 5. Abhilfe schafft in den meisten Fällen ein neuwertiges Antennenkabel, das eine bessere Abschirmung und einen eingebauten Filter besitzt und für einwandfreien Empfang sorgt.

Das Kabel muß mindestens 85dB Schirmungsdämpfung (Klasse A) haben…. bei uns bekommen Sie sowohl diese Ausführung als auch Absorber-Koaxkabel mit einer Schirmung von >95dB.

… dann ist Schluß mit Schnee im Bild!